5. Dresdner Zukunftsforum

Am 14. Juni 2012 diskutierten Vordenker und Macher des Internets in Dresden über den digitalen Wandel

Wir befinden uns in einer Zeit umfassender Veränderungen, getrieben durch digitale Technologien. Unterschiedliche Visionen für eine neue Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung im Zeitalter des digitalen Wandels sind umrissen, die Ausgestaltung noch lange nicht vollendet.

Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur diskutierten beim 5. Dresdner Zukunftsforum in zwei Keynotes und fünf Breakout Sessions über Rahmenbedingungen und Gestaltungselemente, Potentiale und Risiken des digitalen Wandels. Einen Veranstaltungsüberblick finden Sie hier.

Impressionen des spannenden und ereignisreichen Tages finden Sie sowohl in unserem Fotostream, als auch in den Beiträgen auf unserem Blog. In den kommenden Wochen stellen wir unter anderem auch Videos der beiden Keynotes bereit.

Sprecher

Jeremy Rifkin und David Weinberger waren Keynote-Sprecher beim 5. Dresdner Zukunftsforum

Der US-amerikanische Soziologe, Ökonom und Publizist Jeremy Rifkin sprach in seiner eindringlichen Keynote über die Auswirkungen des technischen Wandels auf Arbeitswelt, Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Er beschrieb den Teilnehmern des 5. Dresdner Zukunftsforums seine Vision zur Lösung der weltweiten Energiekrise und identifizierte insbesondere das Internet als jenes Medium, das eine dritte industrielle Revolution einleiten könnte.

Der US-amerikanischer Redner, Autor und Philosoph David Weinberger diskutierte in seiner Keynote die umfassenden Veränderungen im Zeitalter des unendlich verfügbaren, digitalen Wissens. Statt klassischer Filter- und Selektionsansätze forderte er ein radikales Umdenken hinsichtlich der Natur und der Rolle von Wissen und skizzierte eine Vision von Wissensnetzwerken.

Bilder
5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresden Future Forum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresdner Zukunftsforum5. Dresden Future Forum5. Dresdner Zukunftsforum

Videos

Ausgewählte Programmpunkte des 5. Dresdner Zukunftsforums stellen wir Ihnen hier als Webcasts zur Verfügung – darunter die Keynotes von Jeremy Rifkin und David Weinberger sowie die von Ranga Yogeshwar moderierte Podiumsdiskussion mit den Leitern der Breakout Sessions.

.

Die Location: Das Erlwein-Capitol

Das 5. Dresdner Zukunftsforum fand im „Erlwein-Capitol“ im Ostrapark in Dresden statt. Das Erlwein-Capitol befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Messe Dresden. Es wurde nach dem Architekten Hans Erlwein benannt, der 1905 zum Dresdner Stadtbaurat gewählt wurde. Die Veranstaltungshalle bietet eine Nutzfläche von 1.200 qm und hat direkten Zugang zu einer Freifläche mit künstlich angelegtem See.

Breakout Sessions

Auf dem 5. Dresdner Zukunftsforum fanden fünf Breakout Sessions mit verschiedensten Schwerpunkten statt. Alle Berichte und Zusammenfassungen zu den Sessions von Martina Girkens, Marcus Dapp, Holm Friebe, Ole Seidenberg sowie von Ibrahim Evsan & Christian Rätsch finden Sie auf unserem Blog.

 

Teilnahme

Das Dresdner Zukunftsforum ist eine exklusive Veranstaltung für geladene Gäste. Ein Erwerb von Tickets ist leider nicht möglich. Interessenten konnten sich für eine Teilnahme am 5. Dresdner Zukunftsforum bewerben. Wenn Sie Interesse an Informationen über künftige Veranstaltungen haben, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail.